Projekt 1

 

Projekt „Arbeiten und Lernen in Jugendwerkstätten“
Seit April 1985 finden im JuBi-Haus sog. Arbeiten- und Lernen-Maßnahmen für arbeitslose Jugendliche statt. Das Projekt ist seit 1990 als Jugendwerkstatt des Landes Niedersachsen anerkannt. In ihm kann  seit 2004 auch der Hauptschulabschluss  erworben werden, wofür eine externe Prüfung der Oberschule Bad Sachsa notwendig ist. Zielrichtung ist es aber auch, die häufig sozial benachteiligten jungen Menschen sozial und psychisch zu stabilisieren.

 

 

 

Seit 2004 haben 54 Schüler den Hauptschulkurs erfolgreich abgeschlossen.